CDU | Borgholzhausen
 


08.12.2015
Elmar Brok empfing Besuchergruppe des CDU-Kreisverbandes Gütersloh in Straßburg

Auf Einladung von Elmar Brok kam jetzt eine Gruppe des CDU-Kreisverbandes Gütersloh für einen dreitägigen Besuch nach Straßburg, den Hauptsitz des Europäischen Parlamentes. Im Mittelpunkt des dreitägigen Programms standen für die knapp 50 Teilnehmer die Arbeit des Parlaments sowie persönliche Gespräche mit Elmar Brok.




01.12.2015
Ralph Brinkhaus begrüßt Förderprogramm zum Einbruchschutz

Das Thema Einbruchschutz bewegt viele Menschen im Kreis Gütersloh. Das ist in den letzten Wochen bei zahlreichen gut besuchten Veranstaltungen deutlich geworden.

Auf Initiative der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat die Bundesregierung nun ein neues verbessertes Förderangebot gestartet, mit dessen Hilfe sich die Bürgerinnen und Bürger vor Wohnungs- und Hauseinbrüchen schützen können.




24.11.2015
Sicherheitsexperte Roderich Kiesewetter zu Gast in Rietberg

Knapp 80 interessierte Bürger diskutierten bei einer Veranstaltung im Gasthof „Zum Doppe“ in Bokel über die Sicherheitslage im Nahen Osten, die durch den massiven Flüchtlingsstrom ganz konkrete Auswirkungen auf das Leben in Europa und Deutschland hat. Auf Einladung des Gütersloher Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus referierte der CDU-Politiker Roderich Kiesewetter.




19.11.2015
Flüchtlingskrise beschäftigt alle Fachbereiche
Sonderklausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion

Die Flüchtlingskrise ist in aller Munde und fast jeder fühlt sich von ihr betroffen. Daher hat die CDU-Kreistagsfraktion die Initiative ergriffen und eine spezielle Klausurtagung zur Flüchtlingskrise im Kreis Gütersloh veranstaltet. Eingeladen waren neben den Mitgliedern der Kreistagsfraktion die heimischen Abgeordneten, die CDU-Fraktionsvorsitzenden aus den Städten und Gemeinden sowie die von den Christdemokraten gestellten Bürgermeister im Kreis. Auf der Sonderklausur stellten die Fachbereichsleitungen der Kreisverwaltung dar, welchen Einfluss die Flüchtlingskrise auf ihre Geschäftsbereiche hat.


18.11.2015
Verls Bürgermeister Michael Esken wieder in den KPV-Bundesverband gewählt

Bei den Wahlen zum Bundesvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU (kpv) wurde der Verler Bürgermeister Michael Esken souverän mit 94,9 Prozent der Stimmen als Beisitzer bestätigt.


   
Suche
     
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.20 sec. | 41512 Views